Skip links

Allgemeinmedizin

Allergien Heuschnupfen - Allgemeinmedizin

Allergien und Heuschnupfen

Zu den häufigsten allergischen Reaktionen zählen Heuschnupfen, Neurodermitis, Nahrungsmittelallergien, allergisches Asthma und das Kontaktekzem.

Allergien sind nicht heilbar und können fortschreiten. Mesotherapie stellt eine wirksame und nebenwirkungsarme Alternative zur Bekämpfung des Heuschnupfens dar.

Abwehrschwäche und wiederholte Infektionen

Durch eine besondere Mikrovakzination wird die Abwehr gegen Atemwegsinfekte gestärkt. Bei Risikopatienten kann die Mikrovakzination auch sinnvoll mit der jährlichen Grippe-Impfung kombiniert werden. Die Mikrovakzination kann bereits bei Kindern ab 2 Jahren durchgeführt werden und stellt keinerlei Belastung dar. Sie schützt effektiv vor bakteriellen Infektionen, z.B. Bronchitis, Sinusitis, Pharyngitis.

Bei chronischen Infekten und Abwehrschwäche, z.B. bei Tumorpatienten, können die immunstimulierenden Effekte genutzt werden. Auch bei Patienten, die unter Asthma und Mukoviszidose leiden ist sie als Begleitmaßnahme möglich. Die antientzündliche Wirksamkeit von niedrig dosiertem Theophyllin ist wissenschaftlich nachgewiesen, ebenso die Effizienz der Mikrovakzination mit Ribomunyl (Strovac) und niedrig dosierten Grippevakzine.

Abwehrschwaeche - Allgemeinmedizin
Stress - Allgemeinmedizin

Stress, Erschöpfungs­zustände, Schlafstörungen

Bei psychosomatischen Störungen wie Stresserscheinungen, Nervosität, Burnout-Syndrom, Schlaflosigkeit oder depressiven Verstimmungen, kann die Mesotherapie zur Unterstützung der Gesprächstherapie mit Erfolg eingesetzt werden.

Es bestehen interessante Ansätze im Bereich der Psychoneuroimmunologie.

Zigarettenentwöhnung

Die Mesotherapie bietet ein stimmiges Konzept zur Tabak-Entwöhnung. Hierbei erfolgen die Mikroinjektionen in bestimmte Akupunkturpunkte, was zu einer augenblicklichen Aversion gegen das Rauchen führt.

Französische Spezialisten haben Erfolgsquoten von 65 – 70 % auf 2 Jahre, oft nur mit einer einzigen Sitzung (Dr. Walter, Paris).

Zigarettenentwoehnung - Allgemeinmedizin
Alterssichtigkeit - Allgemeinmedizin

Alterssichtigkeit und Altersschwerhörigkeit

Durch Verwendung spezieller Substanzen kann hier eine Verbesserung erreicht werden, auch in der Geriatrie stellt diese Maßnahme eine dankbare Indikation dar.

Gynäkologie

Weitere Anwendungsmöglichkeiten für die Mesotherapie sind z. B. die Dysmenorrhoe, Pelvipathia spastica, Reizblase, rezidivierenden Infektionen oder weibliche Infertilität

Gynaekologie - Allgemeinmedizin

Wichtiger Hinweis

Die Mesotherapie ist eine auf Erfahrung basierende Behandlungsmethode. Der Einsatz der Mesotherapie bei vielen Erkrankungen ist noch nicht nach den Grundsätzen der evidenzbasierten Medizin wissenschaftlich hinreichend abgesichert.

Ein Erfolg der Mesotherapiebehandlung kann nicht in jedem Behandlungsfall gewährleistet werden.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Beratungstermin

Ich freue mich Sie in meiner Praxis in Hilden begrüßen zu dürfen, um mit Ihnen in einem persönlichen und unverbindlichen Beratungsgespräch einen individuellen Behandlungsplan zu erstellen.

Termin vereinbaren
Jetzt anrufen E-Mail schreiben