Skip links

Medical Needling

Dermapen - Medical Needling

Medizinisches Needling und Dermapen

Das natürliche Lifting! Das Microneedling ist eine moderne, hocheffektive und studienbelegte Methode der Behandlung von Falten und Konturverlust

Bei Falten im Gesicht und am Dekolleté gab es bisher keine sinnvolle Therapie. Grobporige Haut, bei Männern wie bei Frauen, lässt uns alt aussehen. Die moderne Anti-Aging-Medzin hält seit Kurzem im Kampf gegen Falten im Gesichts- und Dekolletébereich, grobporige Haut und lichtere Haare eine neue sinnvolle Behandlungsmethode bereit.

Die hocheffektive Methode des Needlings, welches auch Derma-Akupunktur genannt wird, ist ein schonendes Verfahren der Hautstraffung. Es kann in der apparativen Ästhetischen Therapie zur Behandlung vieler Hautprobleme eingesetzt werden. Microneedling dient der Verbesserung des Hautbildes bei müder, schlaffer und schlecht durchbluteter Haut. Ziel ist es, die Haut zu stimulieren sich selbst zu regenerieren.Bei nicht extrem stark ausgeprägten Falten im Gesicht ist es wie ein Facelift ohne Skalpell.

Microneedling bei dünnem Haar: Männer wie Frauen, die unter dünner werdendem Haar leiden, sind die ideale Zielgruppe. Die Kopfbehaarung bzw. die Haardichte wird verbessert. Durch das Microneedling wird die Durchblutung der Kopfhaut so angeregt, dass Faktoren aktiviert werden, die die Kopfbehaarung deutlich dichter werden lassen kann.

Microneedling bei Schwangerschaftsstreifen und Narbenbehandlungen: Auch Schwangerschaftsstreifen, die sogenannten Striae, oder Narbenbehandlungen sind möglich. Gerade ist zu diesem Thema in der Fachzeitschrift für Plastische Chirurgie eine große Abhandlung über die Microneedling-Therapie erschienen.

Das medizinische Needling gilt als eine Revolution unter Methoden gegen Narben und Aknenarben, weil es sehr effektive Ergebnisse liefert und die Behandlung die Haut kaum belastet, schmerzarm ist und nahezu keine Ausfallzeiten entstehen. Beim medizinischen Needling werden die Kollagenfaserbündel an diesen Stellen im Gewebe aufgelockert und neu formiert. Deshalb ist das Medizinische Needling ein sehr erfolgreiches Verfahren um bei Narben und Aknenarben ohne Operationen zu einer deutlich ebenmäßigeren und glatteren Haut zu kommen.

Beim medizinischen Needling wird die Haut mit einem elektronisch gesteuerten Derma-Pen behandelt. Am Behandlungskopf des Derma-Pen befinden sich 12 sterile Nadeln im Halbkreis, die bis zu 1.000 Mal pro Minute ausfahren. Dadurch können Tausende von kontrollierten Mikroverletzungen erzeugt werden.

Durch das Eindringen der etwa 0,3 mm dünnen Nadeln in die oberste Hautschicht (Epidermis) während des medizinischen Needlings reizen sie dadurch bestimmte Rezeptoren und Wachstumsfaktoren in unserer Haut. Als Reaktion des Körpers werden nun Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure ausgeschüttet – das stärkt das Bindegewebe. Die Aufgabe des Kollagens im Bindegewebe ist es, dieses zu festigen, während Elastin für eine gute Elastizität sorgt und die Hyaluronsäure für die Feuchtigkeitsspeicherung der Haut, dieses ist essenziell für die Elastizität und Festigkeit des Bindegewebes, auch bei Narben und Aknenarben. Die Eindringtiefe beträgt bis zu 2,5 mm.

Zusätzliches Plus der Anwendung: Micro-Needling macht die Haut aufnahmefähiger für die Wirkung von Pflegeprodukten oder PRP (Platelet rich Plasma). Das erzeugt wiederum die für die Haut so notwendige Kollagen- und Elastinstimulation um die Narben oder Aknenarben zu reduzieren.

Das endgültige Ergebnis in Form von weniger sichtbaren Narben oder Aknenarben ist einige Wochen oder sogar Monate nach der Behandlung zu sehen, da die angeregte Erneuerung des Gewebes sich über einen längeren Zeitraum fortsetzt.

Die Methode des medizinischen Needlings ist vielseitig anwendbar und für folgende Indikationen geeignet:

  • Hautfestigkeit
  • Hautalterung
  • Falten
  • v.a. periorbital (Krähenfüße) und perioral (speziell Oberlippe)
  • OP-Narben
  • Unfallnarben
  • Aknenarben
  • v.a. atrophische Aknenarben
  • Pigmentstörungen
  • Altersflecken
  • Vergrößerte Poren / Porexie
  • Cellulite
  • Bindegewebsschwäche
  • Dehnungsstreifen
  • (Schwangerschaftsstreifen)
  • Haarausfall

Das Ergebnis des Micro-Needlings ist schon unmittelbar nach der ersten Behandlung sichtbar. Mit jeder weiteren Sitzung und fortschreitendem Regenerationsprozess verbessert sich das Hautbild zusehends und manifestiert sich in einer vitalen, straffen und gepflegten Haut. Nach erfolgreicher Therapie sind störende Makel wie Fältchen, Pigmentflecken und Narben verschwunden oder zumindest deutlich reduziert. Die verbesserte Durchblutung sorgt für einen strahlenden, jugendlich frischen Teint.

Das Microneedling wird nur zweimal angewendet. Wenn die Falten ausgeprägter sind, kann man das Microneedling nach einem halben Jahr wiederholen. Im Bereich der Haare werden vier Sitzungen im Abstand von zwei bis drei Monaten durchgeführt.

Um ein optimales Ergebnis beim medizinischen Needling gegen Narben oder Aknenarben zu erreichen, empfehlen wir mindestens 3 Behandlungen im Abstand von circa 4 Wochen. Bei älteren Narben oder tieferen Aknenarben sind oft 6 Behandlungen notwendig, Wir erstellen Ihnen gerne Ihren individuellen Behandlungsplan.

Nach einem medizinischen Needling gegen Narben oder Aknenarben ist die Haut für 1 – 2 Tage leicht gerötet, eventuell auch leicht geschwollen. Bei Behandlungen im Gesichtsbereich können Sie mit einem leichten Make-up gleich wieder Ihren gewohnten Tätigkeiten nachgehen. Am dritten Tag nach der Behandlung sind in der Regel keine Rötungen mehr sichtbar. Im Beratungsgespräch erläutern wir Ihnen gerne mögliche Beeinträchtigungen direkt nach dem Micro-Needling gegen Narben und Aknenarben.

Das medizinische Needling gegen Narben oder Aknenarben birgt nahezu keine Risiken oder Nebenwirkungen. Direkt nach der Behandlung ist die Haut gerötet und es können leichte Schwellungen auftreten. Nach zwei Tagen ist die Rötung in der Regel vollständig abgeklungen. Die Mikroverletzungen beeinträchtigen nicht die Schutzfunktion der Haut, denn das Stratum corneum (= oberste Hornschicht) ist wenige Minuten nach dem medizinischen Needling wieder geschlossen. In sehr seltenen Fällen können lokale Hämatome (Blutergüsse) auftreten, die nach wenigen Tagen abheilen. Frau Dr. Brinkmann, klärt Sie auch ausführlich im Beratungsgespräch über die Dinge, die vor und nach einem medizinischen Needling zu beachten sind, auf.

In unserer Praxis läuft die Therapie folgendermaßen ab: Die Patientin bekommt eine örtliche Betäubungscreme auf die zu behandelnden Areale. Diese muss ca. 30 min einwirken. Im Anschluss daran wird mit einem so genannten Derma-Pen, die faltige oder vernarbte Region behandelt. Dabei entstehen tausende kleiner Mikrowunden. In der Tiefe der nicht sichtbaren Mikrowunden bildet sich durch die körpereigene Wundheilungsphase das Kollagen. Die sehr kleinen und ca. 1,5 bis 2 mm tiefen Einstichstellen heilen schnell und narbenfrei ab. Die Haut ist im Anschluss leicht geschwollen und gerötet. Am nächsten Tag sieht die Haut nach einem leichten Sonnenbrand aus. Sie sollten ein paar Tage nicht in die pralle Sonne gehen. Arbeiten ist aber ohne weiteres möglich.

Die Kosten für das Medical Needling liegen pro Behandlung bei 190,- €  pro Region.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Beratungstermin

Ich freue mich Sie in meiner Praxis in Hilden begrüßen zu dürfen, um mit Ihnen in einem persönlichen und unverbindlichen Beratungsgespräch einen individuellen Behandlungsplan zu erstellen.

Termin vereinbaren
Jetzt anrufen E-Mail schreiben